Ganzheitliche Sicherheitskonzepte machen Risiken kalkulierbar und ermöglichen eine koordinierte Sicherheitspolitik. Im Fall einer Bedrohung von Objekten, Räumen oder Personen wird der Gefahr mit geeigneten Massnahmen begegnet. HHM entwickelt umfassende Sicherheits- und Brandschutzkonzepte für unterschiedlichste Gebäudearten. 

 

Vom Brandschutz bis zum integralen Test

Sicherheitskonzepte und die durchdachte Sicherheitsplanung berücksichtigen Risiken, damit Personen, Prozesse und Gebäude vor Störungen sicher sind. Als Experten stellen wir sicher, dass das Sicherheits- oder Brandschutzkonzept lückenlos ist. Unsere Erfahrungen und unser integrales Verständnis in unterschiedlichsten Aufgabenstellungen und Grössenordnungen reichen von Banken über Museen oder Sportstadien bis hin zu Arealüberbauungen. Die Kompetenzen decken die technische Sicherheit, Sicherheitskonzepte, das Türengineering, integrale Tests, den Brandschutz oder die IT-Sicherheit ab.

 

Sicherheitsplanung mit integralem Verständnis

Für langfristig optimale Lösungen ist ein ganzheitliches Verständnis der Aufgabenstellung unabdingbar. Zusammen mit den Auftraggebern erörtern wir das Bedrohungsbild, definieren die Schutzziele, verfassen das Betriebskonzept, schätzen Risiken ab und erstellen das Sicherheitskonzept. Basierend auf unserer Erfahrung schlagen wir bauliche, betriebliche und technische Massnahmen vor. Unsere Projektleitung und unsere Qualitätssicherung garantieren die korrekte Umsetzung und Schlussabnahme.
 

Kompetenzfeldleiter

Daniel Petermann
Kompetenzfeldleiter Sicherheit HHM Zug  

Zugerstrasse 71
Postfach
6302 Zug

Telefon 041 766 88 85
E-Mail

Download