Building-Award

Am 20. Juni 2017 wurde im KKL Luzern der Building-Award zum zweiten Mal verliehen. Ein Anlass, den es ohne den Initianten und HHM CEO Urs von Arx und die von ihm präsidierten Stiftung bilding mit ihren Trägerverbänden nicht geben würde. Mit dem Building-Award wird die Förderung des Ingenieurnachwuchses im Bauwesen als wichtiges Ziel vorangetrieben. Machen statt sich beklagen heisst die Lösung, um der Branche langfristig gut qualifizierten Berufsnachwuchs zu sichern.

 

Ingenieur-Projekte am Bau im Fokus

Die Teilnehmenden des zweijährlich stattfindenden Anlasses können ihre Projekte in mehreren Kategorien einreichen. Pro Kategorie werden Kategoriensieger und zudem ein Gesamtsieger gekürt. Besonders erfreulich: Ein Team der HHM Zürich holte den Siegerpreis 2015 in der Kategorie «Young Professionals». www.building-award.ch